Das Lokal

 Screenshot 5

Rom*nja und Nicht-Rom*nja
begegnen sich in Musik…


MusikDelta Duisburg

Rom*nja und Nicht-Rom*nja begegnen sich in Musik…


Nach Der Koffer meines Großvaters ZEKO geht die Zusammenarbeit zwischen Mustafa Zekirov und dem Lokal Harmonie e.V. in diesem Jahr weiter. Denn leider verschwindet der Hass gegen Rom*ja nicht von allein. Darum laden wir mit MusikDelta Duisburg zu einer musikalischen Begegnung zwischen Rom*nja und Nicht-Rom*nja ein. Der Einladung sind vier Künstler*innen gefolgt, die Sängerinnen Eylem Arslan, Silke Petrova, Forough Sabbah, wie der Musiker und Schriftsteller Klaus Steffen die sich mit Mustafa und seiner Band, Semi Zekirov (Keyboard), Balkasen Zekirov (Percussion) und Cuni Cun (Klarinette) auf der Suche nach musikalisch-biografischen Besonderheiten und der Verbindung im gemeinsamen Musizieren machen.


Die Konzertreihe startet am Sonntag den 18. Sep. mit Eylem Arslan im Böniger Park (große Wiese Heerstr./ Karl-Jarres-Str. ab 17h.

Weitere Termine folgen.


Dies ist ein Projekt von Mustafa Zekirov, Elizabeta Kochoska und dem Lokal Harmonie e.V. und findet in Kooperation mit dem Zentrum für Kultur Hochfeld statt.

Mehr Infos findet ihr unter KlischeeKlatsche

Gefördert wurde es durch:

Logoleiste delta